Jarzombek bei Kamp

Thomas Jarzombek (MdB) und politische Vertreter der Landeshauptstadt Düsseldorf nahmen sich viel Zeit, um auf sich über die Situation im Gartenbau zu informieren. Dazu zählen unter anderem die Diesel-Problematik in den Innenstädten. "Durch fortlaufende Modernisierung im Gartenbau waren wir bisher sicher den Umweltschutz zu achten und unsere Betriebe wirtschaftlich fit zu halten. Heute stellen wir fest, dass unsere modernen Lkw vielleicht bald schon nicht mehr in die Innenstadtbereiche fahren dürfen." so der Vorsitzende des Gartenbauverbandes Düsseldorf, Wilhelm Baum. Josef Lambertz, Gartenbau Kamp, unterstricht, dass dies vielleicht ein großes Problem für seinen Betrieb darstellen und somit auch viele Arbeitsplätze gefährden würde. Thomas Jarzombek sagte hier, zusammen mit anderen politischen Vertretern, seine Unterstützung zu.